Unser Verständnis von Coaching

Unser Coaching ist systemisch. Wir sind an verschiedenen Instituten, aber mit gemeinsamen Wurzeln, zum Systemischen Coach ausgebildet worden. Der Grundgedanke der systemischen Beratung - alles hängt miteinander zusammen, bildet ein System - wird in einem berühmten Gedicht von John Donne (1572-1631) so ausgedrückt (obwohl es damals natürlich noch keine Systemtheorie gab):
No man is an island, Entire of itself, / Every man is a piece of the continent, A part of the main.”
Vor-Denker dieser Richtung sind Virginia Satir, Helm Stierlin oder Tom Andersen.

 

Unser Coaching ist lösungsorientiert. Typischerweise sind nach der Formulierung des Anliegens nur wenige Sitzungen zur Klärung nötig. Wichtige Vor-Denker des lösungsorientierten Ansatzes sind Steve De Shazer und Insoo Kim Berg.

Unser Coaching ist eine Wegbegleitung auf Augenhöhe. Darin unterscheidet sich Coaching von therapeutischen Ansätzen. Wir betrachten Sie als Experten für Ihr Thema - unsere Experitse liegt in der Prozessbegleitung.

Bei unserer Arbeit verwenden wir eine Vielfalt an Methoden und Verfahren, die alle eines gemeinsam haben: alle Interventionen sind transparent und werden vorher mit Ihnen abgestimmt. So vermeiden wir manipulative Verläufe von Coachings. Wir helfen Ihnen zu Ihrer Lösung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen